Presse - Helga Bürster Schriftstellerin

Helga Bürster               Schriftstellerin
Direkt zum Seiteninhalt

Presse


 
WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch  

Buch des Monats beim NDR im April

"Helga Bürster spürt der ewig aktuellen Frage nach der Herkunft nach und hinterfragt den überkommenen Heimatbegriff. Ihr Buch ist konventionell erzählt, aber gut. Es stellt die großen Fragen der Menschheit: Woher kommen wir? Wer sind wir? Wohin gehen wir?"
Schwäbische Zeitung vom 30.03.2022,  Welf Grombacher

"Helga Bürster kann so wunderbar Atmosphären erschaffen und das mit einer fast kargen Sprache. (...) Eine andere Zeit schafft etwas, das wie ein kleines, stilles Romanwunder ist."
Katrin Krämer, Radio Bremen Zwei, Buchtipp


Zurück zum Seiteninhalt